Drei-Stufen-Plan der USA - Zunächst Militärregierung: Irak: Beratungen zu Übergangsregierung ab Dienstag

Drei-Stufen-Plan der USA - Zunächst Militärregierung
Irak: Beratungen zu Übergangsregierung ab Dienstag

Die USA planen für Dienstag im südirakischen Nassirijah eine Konferenz irakischer Vertreter, auf der über die Zukunft des Irak beraten werden soll.

Reuters WASHINGTON. "Wir erwarten, dass dies das erste einer Reihe von Regionaltreffen sein wird, die Irakern ein Forum geben werden, um ihre Zukunftsvision und ihre Vorstellungen über die irakische Übergangsregierung zu erörtern", sagte ein Sprecher des US-Außenministeriums am Freitag. Die USA hofften, dass diese Zusammenkünfte in einer nationalen Konferenz münden würden, die in Bagdad stattfinden könnte. Sie solle das Ziel haben, eine irakische Übergangsregierung zu bilden.

Unter den Teilnehmern würden "Iraker aus den jüngst befreiten Gebieten" im Irak sowie Mitglieder der irakischen Opposition sein. Auch Iraker, die an einem Langzeit-Projekt des US-Außenministeriums zur Nachkriegsordnung in dem Golfstaat teilgenommen hätten, sollten vertreten sein, sagte der Sprecher. Sie seien von dem Oberkommandierenden der US-Streitkräfte im Irak, Tommy Franks, eingeladen worden. An dem Treffen werde auch eine US-Delegation teilnehmen, die von dem Sondergesandten Zalmay Khalilzad angeführt werde.

Unklar war zunächst, ob der Chef der Oppositionsgruppe Irakischer Nationalkongress (INC), Ahmed Chalabi, an der Konferenz teilnehmen würde. Ein US-Militärsprecher sagte, er könne dies nicht bestätigen.

Am Wochenende hatten das US-Militär Chalabi zusammen mit 700 weiteren Mitgliedern der Organisation nach Nassirijah gebracht. Er hatte gesagt, er werde sich am Samstag mit anderen Oppositionellen außerhalb der Stadt auf einem Stützpunkt treffen, um über die Zukunft des Landes zu sprechen. Die irakische Opposition gilt als zerstritten. Eine große schiitische Oppositionsgruppe kündigte bereits an, sie werde das von Chalabi angesprochene Treffen wegen des Einflusses der USA boykottieren.

Den USA schweben drei Stufen der Nachkriegsordnung im Irak vor: eine Militärregierung im direkten Anschluss an das Ende der Kämpfe, eine Übergangsregierung, in der britische und US-Vertreter mit Irakern zusammenarbeiten sollen, und schließlich eine neue gewählte irakische Regierung. Wie diese aussehen soll, ist noch unklar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%