Drei Tatverdächtige festgenommen
33-Jähriger in Mülheim erschossen

Bei einer Schießerei auf offener Straße ist am Mittwoch in Mülheim an der Ruhr ein 33 Jahre alter Mann getötet worden.

dpa MÜLHEIM/RUHR. Auf den Türken sei mehrfach geschossen worden, sagte ein Polizeisprecher. Als die Beamten am Tatort eintrafen, habe das Opfer leblos auf dem Boden gelegen. Der Mann sei noch am Tatort an seinen schweren Verletzungen gestorben.

Am Abend wurden von der Polizei drei tatverdächtige Türken im Alter von 36, 21 und 18 Jahren festgenommen. "Nach den ersten Ergebnissen der Vernehmungen ist ein Zusammenhang mit der Schießerei in Dortmund auszuschließen", sagte der Polizeisprecher. Dort waren am Montag wegen einer Familienfehde ebenfalls bei einem Überfall auf offener Straße zwei Türken erschossen und zwei weitere Männer schwer verletzt worden. Die Hintergründe der Bluttat in Mülheim seien noch völlig unklar, betonte der Polizeisprecher.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%