Archiv
Drei Tote bei Brand in Oberhausen

Bei einem Brand in einem Wohnhaus sind am Montagabend in Oberhausen eine junge Frau und deren beide Kinder ums Leben gekommen. Bei einem der Kinder handelt es sich um einen Säugling.

HB OBERHAUSEN. Eine 28-jährige Mutter und ihre beiden kleinen Töchter sind am Montagabend bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Oberhausen getötet worden. Ein 35-jähriger Hausbewohner wurde mit schweren Brandverletzungen gerettet und ins Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei Oberhausen weiter mitteilte, wurden die verkohlten Leichen der fünf Jahre alten Tochter, des erst wenige Monate alten Säuglings und der Mutter erst nach Abschluss der Löscharbeiten in der ausgebrannten Wohnung gefunden.

Als die Feuerwehr mit 32 Einsatzkräften am Brandort eintraf, wollte gerade ein Mann von einem Balkon im zweiten Stock springen, um sich vor den Flammen zu retten. Der Mann war auf der Flucht vor den Flammen zuvor aus dem Fenster seiner Dachwohnung auf den darunter liegenden Balkon gesprungen. Er konnte mit einer Leiter geborgen werden.

Die Brandursache war nach Angaben der Polizei noch völlig unklar. Ein Brandsachverständiger hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft Duisburg ordnete eine Obduktion der Opfer an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%