Archiv
Dresdner Bank gibt Kirch Zeit für Schuldenzahlung

Die Dresdner Bank will ihren fälligen Kirch-Kredit in Millionenhöhe vorerst nicht zurückfordern.

Reuters MÜNCHEN. "Wir haben einen Kredit, der heute fällig wird. Wir werden die Rückzahlung dieses Kredits bis auf weiteres nicht einfordern", sagte ein Sprecher der zum Allianz-Konzern gehörenden Bank am Montag.

Zuvor hatte die Kirch-Kerngesellschaft Kirch-Media einen Insolvenzantrag gestellt. Die Bank wolle die anstehenden Gespräche über eine Fortführung des Kerngeschäfts nicht belasten, hieß es in Unternehmenskreisen.

Nach Angaben aus Bankenkreisen war der Kredit in Höhe von 460 Mill. Euro an die Kirch-Holding vergeben worden und bereits zweimal - Ende Dezember und Mitte Januar - verlängert worden. Der Kredit ist mit der zum Verkauf stehenden 25-prozentigen Beteiligung der Kirch-Gruppe am spanischen TV-Sender Telecinco besichert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%