Archiv
Dresdner Bank verhandelt mit Lone Star und Merrill Lynch über Kreditverkauf

Die Dresdner Bank verhandelt exklusiv mit einem Konsortium aus Lone Star und Merrill Lynch über den Verkauf eines bis zu zwei Mrd. Euro umfassenden Portfolios deutscher Kredite.

dpa-afx FRANKFURT. Die Dresdner Bank verhandelt exklusiv mit einem Konsortium aus Lone Star und Merrill Lynch über den Verkauf eines bis zu zwei Mrd. Euro umfassenden Portfolios deutscher Kredite. Das Kreditportfolio sei Teil des nicht strategischen Geschäfts und werde von der Institutional Restructuring Unit (IRU) betreut, teilte die Dresdner Bank am Mittwoch in Frankfurt mit. Es handle sich überwiegend um Firmenkundenkredite. Rund 35 Prozent seien gewerbliche Immobilienkredite. Bis Mitte 2005 soll die Transaktion durchgeführt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%