Dritter Rücktritt in London aus Protest gegen Kriegskurs
Blair verliert weitere Mitstreiter

Stunden vor einer wichtigen Unterhaus-Abstimmung über eine Militäraktion gegen den Irak ist ein dritter Labour - Abgeordneter von seinem Regierungsamt zurückgetreten. John Denham, Staatsminister im Innenministerium, erklärte, er könne den Kriegskurs von Premierminister Tony Blair nicht mittragen.

HB/dpa LONDON. Denham war Stellvertreter von Innenminister David Blunkett. Bei der Abstimmung am Abend werden aus der Labour-Fraktion bis zu 160 Gegenstimmen erwartet.

Am Dienstagvormittag war Philip Hunt, Staatssekretär im Gesundheitsministerium, aus demselben Grund zurückgetreten. Schon am Montagabend hatte Labour-Fraktionschef Robin Cook seinen Rücktritt erklärt. Der ehemalige Außenminister und einstige enge Weggefährte von Blair wurde am Dienstag in Zeitungskommentaren als die "neue Galionsfigur" der Labour-Rebellen apostrophiert.

Trotz ihrer Rücktrittsankündigung blieb Entwicklungshilfe- Ministerin Clare Short im Amt. Sie halte ihre Entscheidung angesichts der im Irak künftig bevorstehenden Wiederaufbau-Aufgaben für richtig, erklärte Short am Dienstag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%