Drittes Quartal mit Gewinn
Ford erwartet für drittes Quartal einen Gewinn

Der US-Autokonzern Ford Motor Co erwartet, die Gewinnprognosen von Analysten im dritten Quartal dieses Jahres zu übertreffen und statt eines Verlusts einen Gewinn auszuweisen. Der Konzern begründete dies mit einem unerwartet hohen Nachfrage im US-Geschäft. Nachbörslich zogen die Ford-Aktien an.

Reuters DEARBORN. Ford-Chef Bill Ford teilte am Montag nach US-Börsenschluss in Dearborn mit: "Auf operativer Basis rechnen wir damit, für das dritte Quartal einen kleinen Gewinn auszuweisen". Analysten hatten bisher einen Verlust von zehn Cent je Aktie vorausgesagt.

Auch für das Gesamtjahr rechnet Ford nach eigenen Angaben mit einem moderaten Gewinn. Zur Höhe des erwarteten Nettogewinns machte der Konzern unterdessen keine Angaben. Ford erklärte, der Konzern habe die höhere Nachfrage nach Autos in den USA erfolgreich ausgenutzt. Die Autobranche in den USA hatte während des Sommers mit hohen Rabatten die Käufer angelockt. Derzeit profitiert der US-Konzern unter anderem auch von der hohen Nachfrage nach seinen Kleinlastwagen und Geländewagen. Zudem strebt Ford im Rahmen seiner Neuorganisation Kostenkürzungen von 700 Mill. Dollar je Fahrzeugtyp und drei Mrd. Dollar für Autoteile an. Die Sparmaßnahmen müssten möglicherweise noch erhöht werden, hieß es in Unternehmenskreise.

Noch am 17. Juli hatte der weltweit zweitgrößte Autokonzern für das dritte Quartal einen kleinen Verlust nach einem Gewinn von 570 Mill. Dollar im zweiten Jahresviertel vorausgesagt. Für das Gesamtjahr hatte das Unternehmen, das sich nach einem Verlust von 5,45 Mrd. Dollar im Geschäftsjahr 2001 in einer mehrjährigen Umstrukturierung befindet, einen moderaten Gewinn prognostiziert. Die Umsetzung des Sanierungsplans mache stetige Fortschritte, teilte Ford weiter mit.

Der Kurs der Ford-Aktien stieg im nachbörslichen Geschäft auf der elektronischen Handelsplattform Instinet auf 11,10 Dollar nach einem Schlusskurs im regulären Wall-Street-Handel von 10,80 Dollar am Montagabend.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%