Archiv
Drkw nimmt Lufthansa-Beobachtung mit gesenkten Prognosen wieder auf

(dpa-AFX) London - Nach Abschluss der Kapitalerhöhung der Deutschen Lufthansa hat Dresdner Kleinwort Wasserstein (Drkw) die Beobachtung der Luftfahrt-Aktie < LHA.ETR > mit gesenktem Preisziel wieder aufgenommen. In einer am Montag in London vorgelegten Studie kürzte das Analystenteam um Mike Powell die Gewinnerwartung für das laufende und kommende Jahr zusammen und kürzte das Kursziel von 18 auf 13 Euro.

(dpa-AFX) London - Nach Abschluss der Kapitalerhöhung der Deutschen Lufthansa hat Dresdner Kleinwort Wasserstein (Drkw) die Beobachtung der Luftfahrt-Aktie < LHA.ETR > mit gesenktem Preisziel wieder aufgenommen. In einer am Montag in London vorgelegten Studie kürzte das Analystenteam um Mike Powell die Gewinnerwartung für das laufende und kommende Jahr zusammen und kürzte das Kursziel von 18 auf 13 Euro.

Damit reagierten sie nach eigenem Bekunden auf die höheren Treibstoffkosten und die Ausgabe neuer Aktien im Juni. Da die Fluggesellschaft in diesem Jahr 90 Prozent und im kommenden 60 Prozent ihres Kerosinbedarfs gegen starke Anstiege abgesichert habe, legen sie ihren Prognosen einen Durchschnittspreis von 31 und 32 Dollar je Barrel Öl zugrunde. Bislang hatten sie für beide Jahre bislang mit 30 Dollar je Barrel kalkuliert.

Für 204 strichen die Experten ihre Gewinnerwartung vor Steuern von 416 auf 362 Millionen Euro zusammen. Für 2005 senkten sie sei von 780 auf 667 Millionen Euro. Obwohl sie für das abgelaufenen zweite Quartal mit einem rentablen Vorsteuergeschäft rechnen, erwarten sie für die nahe Zukunft eine langsamere Verbesserung der Bilanz als bislang angenommen. Mit ihrer Einstufung "Buy" wird die Aktie nach Einschätzung der Drkw-Analysten in den kommenden zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent steigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%