Druck auf Scharon
Saudischer Außenminister trifft Präsident Bush

Der saudische Außenminister Prinz Saud el Faisal ist am Dienstag zu einem kurzfristig anberaumten Treffen mit US-Präsident George W. Bush in die USA aufgebrochen.

dpa KAIRO/RIAD. Er wolle die US- Regierung angesichts der andauernden Militäraktionen in den Palästinensergebieten auffordern, mehr "Druck auf den israelischen Ministerpräsidenten Ariel Scharon auszuüben", berichtete das Außenministerium in Riad.

Auf seinem Weg nach Washington machte der saudische Außenminister am Dienstag in Kairo Station, wo er mit seinem Amtskollegen Ahmed Maher zusammentraf. Nach der Begegnung sprach Saud el Faisal von konstruktiven Gesprächen. Er hoffe, dass die Auswirkungen der USA- Reise des ägyptischen Präsidenten Husni Mubarak in der vergangenen Woche bald zu spüren sein würden, fügte er hinzu. Ägypten und Saudi- Arabien waren in den vergangenen Wochen wiederholt Berichten entgegengetreten, wonach beide Staaten bei ihrem Bemühen um eine Nahost-Friedenslösung in Konkurrenz zueinander stünden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%