DSF will live exklusiv übertragen: EM.TV und Karstadt Quelle sichern sich Fußball-Rechte

DSF will live exklusiv übertragen
EM.TV und Karstadt Quelle sichern sich Fußball-Rechte

Nach dem Zuschlag für den Kauf des Deutschen Sportfernsehens DSF hat sich das Konsortium um den Kaufhaus-Konzern Karstadt Quelle die Fernsehrechte an zahlreichen Fußballspielen der 2. Bundesliga gesichert.

HB/dpa MÜNCHEN/ESSEN. Die Vereinbarung mit dem Rechteinhaber Infront BuLi GmbH sehe unter anderem die exklusive Live-Übertragung der Montagsspiele und die Erstverwertung der Höhepunkte der 2. Bundesliga auf DSF vor, teilten die Partner EM.TV und Karstadt Quelle New Media AG am Donnerstag in Unterföhring bei München mit. Zum Kaufpreis äußerten sie sich nicht. Durch den Kauf soll die Attraktivität des DSF-Programms gesichert werden.

Das Konsortium will das Bundesliga-Rechtepaket allerdings nur übernehmen, wenn auch der Kauf des Senders DSF zustande kommt. Bislang hat der Gläubigerausschuss dem Geschäft noch nicht zugestimmt. Bis zuletzt könnte daher auch noch der US-Milliardär Haim Saban zum Zug kommen, der bereits den Großteil der insolventen KirchMedia mit der Fernsehsendergruppe Pro Sieben Sat.1 gekauft hat.

Ein EM.TV-Sprecher zeigte sich aber zuversichtlich, dass sich das Konsortium durchsetzen werde. In diesem Fall will Karstadt Quelle gemeinsam mit EM.TV und dem Sportunternehmer Hans-Dieter Cleven das DSF als Sportsender am Standort München weiterbetreiben.

EM.TV will seine Beteiligung an DSF und die Übernahme der Produktionsgesellschaft Plazamedia mit dem Verkaufserlös aus einem Aktienpaket an der Medienfirma Constantin finanzieren. Am Mittwochabend hatte EM.TV bekannt gegeben, dass der Anteil von 16,4 Prozent für 7,5 Millionen Euro an die Schweizer Highlight Communications-Gruppe verkauft worden sei. Darüber hinaus erhält EM.TV von Highlight ein besichertes Darlehen im einstelligen Euro- Millionenbereich. Highlight hält durch den Kauf nun 41,4 Prozent der Filmproduktionsgesellschaft Constantin.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%