Archiv
Duisburg verpasst mit 0:0 in Erfurt die Tabellenführung

Der MSV Duisburg hat mit einem torlosen Unentschieden beim abstiegsbedrohten Team von Rot-Weiß Erfurt die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst.

dpa ERFURT. Der MSV Duisburg hat mit einem torlosen Unentschieden beim abstiegsbedrohten Team von Rot-Weiß Erfurt die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst.

Die Mannschaft von Norbert Meier konnte nicht an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen und enttäuschte auf der ganzen Linie. Die 12 146 Zuschauer im Steigerwaldstadion sahen aber auch von der Heim-Elf nur Fußball-Magerkost. Die heimschwachen Erfurter stehen mit nur elf Punkten aus elf Spielen auf den 15. Platz.

Die Thüringer, die vier Tage zuvor mit dem ersten Heimsieg den Höhenflug von Alemania Aachen mit 1:0 gestoppt hatten, begannen betont körperlich. Klare Tormöglichkeiten waren in der ersten Halbzeit jedoch Mangelware. Lediglich ein Kopfball des Erfurters Oliver Glöden (24.) und ein Fernschuss des Gästespielers Peter van Houdt (29.) wurden verbucht.

Auch nach dem Wechsel tat sich der Favorit, der in seinen vergangenen drei Begegnungen zehn Treffer erzielt hatte, sehr schwer. Die Erfurter setzten weiterhin auf Defensiv-Arbeit und hatten mit nur einer Spitze im Angriff nur Gelegenheits-Chancen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%