Archiv
DuPont: Bayer zeigt Interesse an Pharmasparte

Der Bayer-Konzern hat nach den Worten des Vorstandsvorsitzenden Manfred Schneider Interesse an der Pharmazietochter von DuPont. Das US-Unternehmen wird sich künftig verstärkt auf das Kerngeschäft Chemie konzentrieren und plant eine Abspaltung des Pharmabereichs.

Bayer

wird am Markt als wahrscheinlichster Käufer gehandelt. Auch die Schweizer Novartis und die britische GlaxoSmithKline sollen Interesse an einer Übernahme bekundet haben. Als Kaufpreis vermuten Experten eine Summe von knapp zehn Milliarden Dollar. Bayer hätte mit dieser Akquisition die Möglichkeit, sich schnell einen starken Geschäftsbereich in den USA zu kaufen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%