Archiv
Dura Automotive: Gewinn gefallen – Erwartungen erfüllt

Dura Automotive hat im ersten Quartal einen Gewinn von 9,2 Millionen Dollar oder 52 Cents je Aktie veröffentlicht und damit die Analystenerwartungen von 41 Cents je Aktie deutlich geschlagen.

Im Vergleich zum Vorjahresquartal hat sich der Ertrag jedoch fast halbiert. Der Umsatz fiel um 3,1 Prozent auf 661 Millionen Dollar. Als Ursache für den Gewinnrückgang gab der Automobilzulieferer die schlechte Marktlage an. Das Management versucht weiter, der schwachen Wirtschaftslage durch Kostenreduzierungsmaßnahmen entgegenzuwirken, so der Vorstandsvorsitzende Karl Storrie. Die Aktie notiert am Montag nach Handelsschluss mit über 14 Prozent im Plus

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%