Durchschnittlich 16 % Rendite: Lehman Brothers rät zum Kauf von Aktien

Durchschnittlich 16 % Rendite
Lehman Brothers rät zum Kauf von Aktien

Die Analysten von Lehman Brothers sehen 2002 wieder ein gutes Jahr für Aktien und raten den Anlegern für das neue Jahr wieder verstärkt zum Kauf von Aktien.

dpa FRANKFURT. In den kommenden zwölf Monaten würden weltweite Aktien den Investoren eine Rendite von durchschnittlich 16 % und damit weit mehr als Anleihen und Tagesgeld einbringen, schrieb Analyst Joseph Rooney in einer am Mittwoch in London veröffentlichten Studie.

Die drastischen Kursrückschläge, die das Platzen der Technologieblase mit sich gebracht habe, hätten bei weltweiten Aktien zu einem attraktiven Bewertungsniveau geführt, so der Experte.

Anleger sollten vor allem zu zyklischen Werten und Finanztiteln greifen. Dabei seien europäische und asiatische Titel – mit Ausnahme der japanischen – den US-Werten vorzuziehen. Europäischen Titeln traut der Analyst ein Kurspotenzial von weiteren 20 % zu. Investoren, die ihr Geld im Wachstumssegment anlegen wollen, rät er vor allem zu Telekom-Titeln.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%