DVD-Produzent verzeichnet 2001 Umsatzeinbrüche in allen Bereichen
Singulus verkaufte weniger DVD's

Die Singulus Technologies AG hat 2001 sinkende Umsätze in allen Bereichen hinnehmen müssen.

vwd KAHL AM MAIN. Insgesamt sei der Umsatz im abgelaufenen Jahr auf 225,5 Mio Euro von 375,7 Mio Euro im Jahr zuvor, teilte das Unternehmen am Mittwoch ad hoc mit. Im CD-Bereich setzte Singulus 85,2 (178,2) Mio Euro um, bei DVD's fiel der Umsatz auf 84,1 (129,3) Mio Euro, der CD-R-Umsatz lag bei 21,4 (36,7) Mio Euro. Im Bereich Metallizer wurden 5,9 (9,0) Mio Euro, im Service 22,6 (22,5) Mio Euro umgesetzt.

Erstmalig in den Konzernumsatz einbezogen wurde ab 1. Oktober 2001 Emould mit einem konsolidierten Umsatz von 6,3 Mio Euro. Im vierten Quartal 2001 steigerte Singulus den Auftragseingang auf 51,5 Mio Euro sowohl gegenüber dem Vorquartal (47,3 Mio Euro) als auch gegenüber Vorjahreszeitraum (38,4 Mio Euro). Die Umsatzerlöse lagen im vierten Quartal mit 49,7 Mio Euro "deutlich" unter dem Vorjahresquartal, in dem 105,1 Mio Euro umgesetzt worden waren. Singulus startet mit einem Auftragsbestand in Höhe von 55,7 Mio. Euro in das Jahr 2002 (158,1 Mio Euro). Für das laufende Jahr sei Singulus optimistisch, die bisherige Marktposition weiter ausbauen und im Stammmarkt Optical Disc weiteres Wachstumspotential zu generieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%