Archiv
DWS-Studie: Weltweit verwartetes Fondsvolumia gestiegen - höhere Aktienquote

Im ersten Halbjahr 2004 ist das weltweit verwaltete Fondsvermögen laut einer DWS-Studie bei einer höheren Aktienquote gestiegen. Es habe sich um 6,2 % auf 11,7 Billionen Euro erhöht, schreibt die Fondsgesellschaft der Deutschen Bank am Donnerstag in einer Studie. Währungsbereinigt ergebe sich ein Anstieg um 4 %. Dies sei auf die Erholung des US-Dollars gegenüber dem Euro in den ersten sechs Monaten des Jahres zurückzuführen.

dpa-afx FRANKFURT. Im ersten Halbjahr 2004 ist das weltweit verwaltete Fondsvermögen laut einer DWS-Studie bei einer höheren Aktienquote gestiegen. Es habe sich um 6,2 % auf 11,7 Billionen Euro erhöht, schreibt die Fondsgesellschaft der Deutschen Bank am Donnerstag in einer Studie. Währungsbereinigt ergebe sich ein Anstieg um 4 %. Dies sei auf die Erholung des US-Dollars gegenüber dem Euro in den ersten sechs Monaten des Jahres zurückzuführen.

Den stärksten Anstieg habe Kanada mit einem Plus von 8,6 % auf 470 Mrd. kanadische Dollar (288 Mrd. ?) verzeichnet. Der europäische Fondsmarkt sei um 6,7 % auf 4,4 Billionen Euro gewachsen. Der größte Fondsmarkt USA kam auf einen Anstieg von 2,4 % auf 7,6 Billionen Dollar (6,3 Billionen Euro). Im Vorjahr war dieser Markt noch zweistellig gewachsen. Der japanische Fondsmarkt wuchs der Studie zufolge um 5,8 % auf 39,6 Billionen Yen (301 Mrd. ?) Die von australischen Anlegern investierten Gelder stiegen um 2 % auf 713 Mrd. australische Dollar (443 Mrd. ?).

Aktienfonds erzielten wie auch im Jahr 2003 die höchsten Zuwächse. In Europa verzeichneten die in Aktienfonds verwalteten Anlagegelder einen Anstieg um über 11 %, in den USA um mehr als 7 % und in Japan um 16 %. Anleger hätten verstärkt Gelder aus Geldmarktfonds abgezogen und in Aktienfonds angelegt, so die DWS-Studie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%