E-Business
Hypo-Vereinsbank bestätigt Gauss Interprise mit 'Underperform'

Die Hypo-Vereinsbank hat das Papier des E-Business-Anbieters Gauss Interprise mit "Underperform" bestätigt.

dpa-afx MÜNCHEN. Demnach gehen die Analysten davon aus, dass sich der Titel in den kommenden sechs bis neun Monaten im Vergleich zum Index um zwischen 5% und 10% schlechter entwickeln wird.

Wie aus der am Dienstag veröffentlichten Studie hervorgeht, deckt die neu erhaltene Liquidität in Höhe von 5,1 Mill. Euro nicht den Geldbedarf bis zum Erreichen der Gewinnzone auf Free-Cashflow-Basis ab. Dafür seien weitere 4 Mill. Euro nötig. Die Analysten gehen davon aus, dass die Gewinnschwelle in 2003 überschritten wird. Beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) erwarten die Experten das Break-even nicht vor dem 4. Quartal 2002.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%