E-Commerce-Gütesiegel
TÜV und Verbraucherzentrale: Güte-Siegel für das Internet

dpa DÜSSELDORF. Der TÜV schickt seine Kontrolleure nun auch auf die Datenautobahn. TÜV und Verbraucherzentrale NRW haben am Montag in Düsseldorf ihr neues Güte-Siegel für das Einkaufen im Internet vorgestellt. Die 10 000 deutschen Anbieter von Waren im Internet könnten sich freiwillig der Prüfung in Sachen Verbraucherschutz unterziehen, die weit über das gesetzlich vorgeschriebene Mindestmaß hinaus reiche.

Die nordrhein-westfälische Verbraucherschutz-Ministerin Bärbel Höhn (Grüne) bezeichnete die Initiative als einen "Meilenstein", der Maßstäbe setzen solle. Damit solle das Vertrauen der Verbraucher in den "E-Commerce" geschaffen werden. "Schwarze Schafe" auf der Anbieterseite würden so ins Abseits gestellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%