Archiv
E-Commerce: Weihnachtsrallye?

Es werde keine Rallye im e-Commerce-Sektor geben. Davor warnt das Analystenhaus Goldman Sachs und warnt damit vor zu viel Euphorie, was die Auswirkung des Weihnachts-Geschäfts auf e-Commerce-Unternehmen betrifft.

Rund 22 der untersuchten Firmen benötigen noch vor dem Weihnachtsgeschäft des kommenden Jahres frisches Kapital. Bis Mitte 2001 würden lediglich 12 bis 14 Firmen überleben, von denen dann jedoch rund die Hälfte nur noch zwei Quartale bräuchten, um profitabel zu werden. Die Auslese werde der weiteren Entwicklung des Sektors gut tun. Die Unsicherheit über die Brauchbarkeit von Geschäftsmodellen werde zunehmend verschwinden. Unternehmen, die sich bewährt haben, würden sich anschließend besser als in den vergangenen Monaten entwickeln. Überleben würden jedoch nur Firmen mit ausreichend Kapital, einer klaren Marktführerschaft, einer guten Infrastruktur sowie klaren Gewinnaussichten. Wer zu diesen Unternehmen gehört, werde sich unter anderem in dieser Weihnachtssaison zeigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%