E-Mails von unterwegs
AOL bringt "Mobile Communicator" auf den US Markt

rtr NEW YORK. America Online hat in den USA ein Gerät auf den Markt gebracht, das AOL-Kunden von unterwegs Zugang zu ihrer E-Mail verschafft. Mit dem "Mobile Communicator" können AOL-Mitglieder überall E-Mails lesen und verschicken, teilte AOL am Donnerstag in New York mit. Auch der "Instant-Messaging"-Service könne über den neuen Pager benutzt werden. Beim "Instant-Messaging" können Internet-Nutzer, die gleichzeitig online sind, Nachrichten direkt austauschen. Der "Mobile Communicator" gehört zur jüngsten Unternehmens-Strategie "AOL Anywhere" (AOL Überall). AOL ist mit 25 Millionen Mitgliedern der größte Internet-Dienstleister der Welt.

Bei AOL Deutschland war am Donnerstag zunächst niemand zu erreichen, um über eine mögliche Einführung des "Mobile Communicator" in Deutschland Auskunft zu geben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%