Archiv
E.ON will Strompreise zum Jahreswechsel anheben

Der Energieversorger E.ON will seine Strompreise zum Jahreswechsel anheben. Der Vorstandschef der Tochter E.ON Energie, Johannes Teyssen, begründete die geplante Anhebung am Montag in München vor allem mit den gestiegenen Kosten für Kohle und anderen Energieträgern.

dpa-afx MÜNCHEN. Der Energieversorger E.ON will seine Strompreise zum Jahreswechsel anheben. Der Vorstandschef der Tochter E.ON Energie, Johannes Teyssen, begründete die geplante Anhebung am Montag in München vor allem mit den gestiegenen Kosten für Kohle und anderen Energieträgern.

E.ON werde die Kosten an die Kunden weitergeben, aber darauf achten, die Abnehmer nicht übermäßig zu belasten, sagte Teyssen auf einer Investorenkonferenz. E.ON müsste in diesem Monat eine Preissteigerung bei den Aufsichtsbehörden anmelden, um die Erhöhung zum Jahreswechsel umzusetzen.

Teyssen ließ offen, wie hoch die Anhebung ausfallen könnte. Nach Angaben eines Sprechers ist darüber noch keine Entscheidung gefallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%