Archiv
EADS: Kosten für Flugzeuggiganten A380 laufen aus dem Ruder

Die Entwicklungskosten für das neue europäische Riesen-Flugzeug Airbus A380 laufen aus dem Ruder. Die Mehrkosten lägen bei 1,45 Mrd. Euro, sagte EADS-Co-Chef Rainer Hertrich am Dienstagabend in München.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Entwicklungskosten für das neue europäische Riesen-Flugzeug Airbus A380 laufen aus dem Ruder. Die Mehrkosten lägen bei 1,45 Mrd. Euro, sagte EADS-Co-Chef Rainer Hertrich am Dienstagabend in München. Bis zuletzt hatte der Konzern angekündigt, die Entwicklungskosten beliefen sich auf 10,7 Mrd. Dollar, nach heutiger Umrechnung acht Mrd. Euro. Die Zeitpläne will EADS beim A380 aber einhalten. Insgesamt war 2004 für den Konzern laut Hertrich das bisher beste Jahr in der fünfjährigen Firmengeschichte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%