Archiv
EADS weist Spekulationen über Fusion mit Thales zurück

Der europäische Rüstungs- und Raumfahrtkonzern EADS hat Spekulationen über einen Zusammenschluss mit dem französischen Rüstungskonzern Thales zurückgewiesen.

dpa-afx PARIS. Der europäische Rüstungs- und Raumfahrtkonzern EADS hat Spekulationen über einen Zusammenschluss mit dem französischen Rüstungskonzern Thales zurückgewiesen. Eine Fusion stehe "zur Zeit nicht auf der Agenda", bestätigte Konzernsprecher Rainer Ohler Aussagen des Vize-Konzernchefs Philippe Camus am Donnerstag auf einer Investorenkonferenz in Paris. Derzeit gebe es auch keine Gespräche zwischen beiden Unternehmen.

An den Finanzmärkten kursieren seit Tagen Spekulationen über ein mögliches Zusammengehen der beiden Rüstungskonzerne. Bereits am Montag erteilte Thales den bisherigen Gerüchten eine Abfuhr. Es werde keine Vorstandssitzung über eine "wie auch immer geartete Verbindung mit EADS" geben. Bereits in der vergangenen Woche hatte Unternehmenschef Denis Ranque ein mögliches Zusammengehen mit EADS als "absoluten Wahnsinn" bezeichnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%