Archiv
Earthgrains: Kusssprung um rund 50 Prozent

Die Aktie der Großbäckerei Earthgrains konnte am Montag rund 50 Prozent zulegen. Der Grund: Der Konsumgüterhersteller Sara Lee will das Unternehmen für rund 40,25 Dollar je Aktie oder 1,7 Milliarden Dollar in Bar übernehmen. Dies entspricht einer Übernahmenprämie von mehr als 50 Prozent gemessen am Schlusskurs der Aktie von Freitag.

Durch die Akquisition will Sara Lee die Vertriebskanäle für Nahrungsmittel deutlich verbessern. Laut Angaben des Managements würde sich Sara Lee genau in dem Segment verstärken, wo es im Augenblick die meisten Schwächen hat. Nach der Übernahme ist der weltweit größte Produzent von Fertigtorten der zweitgrößten Hehrsteller von Backwaren in den U.S.A. Von Analystenseite meldete sich Lehman Brothers zu Wort. Die Investmentbank betonte ebenfalls, dass durch die Übernahme für Sara Lee beim Produktvertrieb immense Synergien entstehen würden. Die Akquisition soll bis zum Ende des laufenden Jahres abgeschlossen sein. Sara Lee benötigt allerdings noch die Zustimmung der US-Kartellbehörde. © Wall Street Correspondents Inc.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%