Archiv
EarthShell liefert an McDonalds

Der Verpackungshersteller EarthShell wird in Zukunft seine Produkte an die größte US-Fastfoodkette McDonalds liefern.

Wie das Unternehmen am Donnerstag bekannt gab, wird McDonalds voraussichtlich in 300 Filialen die biologisch abbaubare Verpackung für ihre Big Macs einsetzen. Nach Bekanntgabe der Nachricht schoss das EarthShell-Papier rund 40 Prozent nach oben, musste jedoch im weiteren Handelsverlauf wieder etwas abgeben und notierte am Nachmittag bei 3,50 Dollar. McDonalds wird vorerst 128 Filialen im Raum Chicago mit der neuen Verpackung ausstatten, ab Januar sollen die restlichen Restaurants folgen. Der neue BigMac-Karton besteht aus Kartoffelstärke, Kalkstein und wiederverwerteten Stoff-Fasern. Nach Gebrauch kann er als Kompost entsorgt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%