Archiv
Eastman Kodak: Verkaufszahlen enttäuschen

Das Papier von Eastman Kodak verliert am Dienstag gut vier Prozent an Wert. Jüngste Daten zeigen, dass Eastman Kodak im Markt für 35 mm Filme nachlassendes Wachstum verzeichnet.

In den vier Wochen zum 5. November konnte Kodak zwar die Marktanteile ausweiten, die durchschnittlichen Verkaufspreise bleiben jedoch unter Druck. Die US-Stückzahlverkäufe sollten im laufenden Quartal rund 4 Prozent zulegen und damit eine ähnliche Steigerungsrate verzeichnen, wie im dritten Quartal, meint das Analystenhaus Goldman Sachs. Noch im ersten Halbjahr dieses Jahres lagen die Wachstumsraten bei 8 Prozent. Goldmann Sachs nimmt diese schwachen Wachstumsraten zum Anlass die Aktie auch weiterhin nur mit "halten" einzustufen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%