Archiv
EBay: Ausschluss von urheberrechtlich geschützten Artikeln

EBay wird die Waren, die über die Webseiten des Online-Internetauktionators angeboten werden, auf mögliche Urheberrechtsverletzungen hin untersuchen.

Wie aus Unternehmenskreisen verlautete, sollen Artikel, die bestehende Urheberrechte "offensichtlich" verletzen, aus dem Angebot entfernt werden. In den letzten Wochen ist EBay aus diesem Grund bereits gegen Kinofilme, Software und Musik vorgegangen. Bisher hat es das Unternehmen abgelehnt, sich für die vermittelten Waren verantwortlich zu zeigen. Die Aktie hat seit Jahresanfang knapp ein Drittel an Wert zugelegt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%