Archiv
Ebay darf sich freuen

Wie von Experten prognostiziert, hat Ebay im ersten Quartal einen Gewinn von 21,1 Millionen Dollar oder acht Cents je Aktie erwirtschaftet.

Der Umsatz konnte um 79 Prozent auf 154,1 Millionen Dollar gesteigert werden und schlug die Analystenschätzungen von 149,1 Millionen Dollar. Als Grund für das positive Ergebnis gab das Internetauktionshaus zunehmende Kundenzahlen an. Die Anzahl der auf den Internetseiten angebotenen Artikel konnte um satte 66 Prozent gesteigert werden. Außerdem wurden die Nutzungsgebühren erhöht. Für das zweite und dritte Quartal prognostiziert das Management stetiges Umsatzwachstum. Nach Handelsschluss notiert die Aktie über 16 Prozent im Plus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%