Archiv
Ebay: Zweites Quartal kann sich sehen lassen

Die Ergebnisse von Ebay im zweiten Quartal können sich sehen lassen! So lag der Gewinn pro Aktie vor außerordentlichen Posten bei zwölf Cents pro Aktie und damit drei Cents über den Erwartungen des Marktes. Der Umsatz stieg von 98 Millionen Dollar im Vorjahr auf 181 Millionen Dollar.

Analysten rechneten lediglich mit einem Umsatz von 165 Millionen Dollar. Ebay hat nunmehr schon sieben Quartale in Folge die Prognosen der Analysten übertroffen. Das Management geht davon aus, dass der Umsatz während des zweiten Halbjahres im Bereich von 385 bis 400 Millionen Dollar liegen könnte. Dies würde die aktuellen Erwartungen von 368 Millionen Dollar erheblich schlagen. Ebay peilt für diesen Zeitraum zudem einen Gewinn pro Aktie von 22 Cents an. Sollte das Management die Ziele erreichen, würden die Gewinnerwartungen um zwei Cents übertroffen werden. Die Aktie tendierte nachbörslich freundlich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%