Ebit gesunken
Comtrade AG steigert Umsatz deutlich

Der Hamburger IT-Dienstleister Comtrade AG hat nach eigenen Angaben in den ersten neun Monaten 2001 beim Umsatz deutlich zugelegt, beim Ebit jedoch Einbußen gehabt

Reurters HAMBURG. Der Umsatz sei im Berichtszeitraum im Vergleich zum Vorjahr um 168 %auf 105,5 Mill. DM gestiegen, teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen am Freitag mit. Zugleich habe sich der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) binnen Jahresfrist um 11 % auf 3,5 Mill. DM verringert.

Der Überschuss im Konzern habe zum Vorjahreszeitraum jedoch um 85 % auf 1,2 Mill. DM zugelegt. Auch für das vierte Quartal zeigte sich Comtrade optimistisch, ohne einen detailierten Ausblick zu geben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%