EBIT stieg auf 19,9 Mill. DM.
TV-Loonland steigert Ergebnis

vwd MÜNCHEN. TV-Loonland AG hat im Geschäftsjahr 2000 einen Gewinn vor Steuern, Zinsen, Abschreibungen und Amortisation (EBITDA) von 32,8 (Vorjahr 8,3) Mill. DM erzielt. Wie das Unternehmen am Montag ad hoc mitteilte, stieg das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) auf 19,9 (7,7) Mill. DM. Der Jahresüberschuss erhöhte sich auf 15,7 (4) Mill. DM. Der Umsatz wurde mit 133,1 (13,7) Mill. DM angegeben. Das Ergebnis lag damit nach Angaben des Unternehmen deutlich über der Planung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%