Ebit von 3,1 Million DM
Advanced Medien mit gewaltiger Ergebnissteigerung im Halbjahr

Reuters MÜNCHEN. Die Münchener Advanced Medien AG hat im ersten Halbjahr 2000 deutlicher mehr verdient und umgesetzt als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) kletterte binnen Jahresfrist auf 30,1 Mill. von zuvor 0,8 Mill. DM, teilte das am Neuen Markt notierte Unternehmen am Montagabend nach Börsenschluss mit.

Vor Steuern und Zinsen erwirtschaftete Advanced Medien ein Ergebnis (Ebit) von 3,1 Mill. DM nach einem Verlust von 3,3 Mill. DM im ersten Halbjahr 1999. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit habe sich auf 3,3 (Vorjahr-3,1) Mill. erhöht. Der Umsatz habe im Berichtszeitraum auf 45,1 Mill. DM von zuvor 6,7 Mill. im Vorjahr zugelegt.

Einen Ausblick auf das Gesamtjahr 2000 legte das Unternehmen nicht vor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%