Archiv
Echostar Communications: Satellitennetzwerk erfreut sich hoher Beliebtheit

Der Satelliten-Netzwerkbetreiber Echostar Communications meldete am Dienstag das Ergebnis für sein viertes Quartal. Der Netzwerkbetreiber konnte seinen Verlust im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 47 Millionen Dollar schmälern.

Das Unternehmen erwirtschafte einen Operativen-Verlust von 114 Millionen Dollar. Der Nettoverlust lag mit 172 Millionen Dollar oder 36 Cents je Aktie ebenfalls deutlich unter dem des Vorjahreszeitraums. Analysten waren von eine Verlust von 37 Cents je Aktie ausgegangen.
Der Umsatz stieg um 56 Prozent auf 805 Millionen Dollar.



Das Management begründete das gute Ergebnis mit der starken Nachfrage nach seinen Produkten. Besonders die Fernsehsparte konnte überdurchschnittlich viele neue Kunden gewinnen.
Nach Bekanntgabe des Ergebnisses verlor die Aktie am Dienstag in frühen Handel rund vier Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%