Archiv
Eckes macht Spirituosen zu selbstständigem Geschäftsbereich

dpa MAINZ. Der Getränkekonzern Eckes AG wird seinen Unternehmensbereich Spirituosen zum 1. Januar 2001 ausgliedern. Der selbstständige Geschäftsbereich wird unter Eckes & Stock International GmbH firmieren. Einem entsprechenden Beschluss des Aufsichtsrats hätten die Aktionäre auf einer außerordentlichen Hauptversammlung vom 13. Oktober zugestimmt, teilte Eckes am Mittwoch mit.

Nachdem der Geschäftsbereich Alkoholfreie Getränke schon 1994 im Zuge der Übernahme des Fruchtsaftproduzenten Granini in Form der Eckes-Granini-GmbH & Co KG rechtlich verselbstständigt worden sei, solle dies nun auch für den Sektor Spirituosen geschehen. Dieser Geschäftsbereich umfasse sämtliche Aktivitäten in den Märkten Spirituosen, Sekt und Wein.

An die neue Führungsgesellschaft Eckes & Stock International sollten alle operativen Landesgesellschaften in Europa berichten. Die neue Struktur stärke die Eigenverantwortung der Landesgesellschaften und gebe Eckes größere Flexibilität für neue Kooperationen und Allianzen in Deutschland und im Ausland.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%