Archiv
Eckpunkte der neuen Cromme-Vorschläge

Vorstandsgehälter: Die Unternehmen sollen künftig die individuellen Vergütungen aller Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats ausweisen und dabei auch die Bestandteile der Vergütungen detailliert aufschlüsseln. Die Cromme-Kommission empfiehlt zudem, den Wert von Aktienoptionen offen zu legen.

Aktienoptionen: Aktienoptionen und vergleichbare Vergütungen sollen sich an relevanten und anspruchsvollen Vergleichsgrößen orientieren. Der Aufsichtsrat soll eine Obergrenze für den Fall vereinbaren, dass unvorhersehbare Ereignisse extrem hohe Ausschüttungen nach sich ziehen würden. Das verhindert Gehaltsexzesse.

Transparenz: Unternehmen sollen die Grundzüge ihres Vergütungssystems auf ihrer Internetseite in allgemein verständlicher Form darstellen. Darüber hinaus informiert der Aufsichtsrat die Hauptversammlung über die Grundzüge des Vergütungssystems und etwaige Veränderungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%