Eckrodt planmäßig berufen
Mitsubishi will in die Gewinnzone zurückkehren

Durch die Berufung des Daimler-Chrysler-Abgesandten Rolf Eckrodt in den Vorstand, erhofft sich der japanische Konzern, eine erfolgreiche Restrukturierung.

vwd TOKIO. Der japanische Automobilbauer Mitsubishi Motors Corp, Tokio, will mit einem Restrukturierungsplan in die Gewinnzone zurückkehren. Ende Februar werde das Unternehmen den Plan vorstellen, sagte Mitsubishi-President Takashi Sonobe am Freitag. Wirksam werde der Plan am 1. April. Nach einer ao Hauptversammlung verkündete Sonobe außerdem die erwartete Berufung des Daimler-Chrysler-Abgesandten Rolf Eckrodt in den Vorstand. Eckrodt übernehme die Stellung des Executive Vice Präsident und Chief Operating Officer und werde verantwortlich sein für Entwicklung, Produktion, Vermarktung und Export von Pkw.

Sonobe behalte die Verantwortung für Personal und Strategie und für die Nfz-Aktivität. Eckrodt betonte, er wolle das Unternehmen, das Ende März voraussichtlich das erste Mal ein Geschäftsjahr mit einem Verlust abschließen wird, wieder zu einer "starken und profitablen" Gesellschaft machen. "Das ist nicht das erste Mal, dass ich die Herausforderung eines Turnarounds annehme", gab sich Eckrodt selbstbewusst und spielte auf die erfolgreiche Restrukturierung von Mercedes-Benz do Brazil SA Mitte der 90-er Jahre an.

Eckrodt erläuterte, die Bemühungen sollten sich auf die Markenstrategie, die Produktionsprozesse und den Kundenservice konzentrieren. Außerdem müssten Anreize für die Mitarbeiter geschaffen werden. Weiter betonte er, Daimler-Chrysler habe gegenwärtig kein Interesse, den Anteil an Mitsubishi von momentan 34 % zu erhöhen. Erst werde das Unternehmen in eine gute Verfassung gebracht, dann werde man weitersehen.

Eckrodt unterstrich das große Interesse von Daimler-Chrysler am Nutzfahrzeuggeschäft in Asien, betonte aber, Daimler-Chrysler habe "kein Problem" mit der Nfz-Allianz zwischen Mitsubishi und der AB Volvo, Göteborg. Das Thema fasse er momentan nicht an, er konzentriere sich auf das Pkw-Geschäft.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%