Edition Bly Foldex ist zweitgrößter Kartografie-Anbieter in Frankreich
Langenscheidt setzt Europa-Expansion mit Kauf von Verlag fort

dpa MÜNCHEN. Die Langenscheidt Verlagsgruppe (München/Berlin) hat mit Wirkung von Mittwoch die Edition Blay Foldex (Paris), den zweitgrößten kartografischen Verlag Frankreichs, übernommen. Die lange zur Verlagsgruppe Kümmerly & Frey gehörende Edition war zuletzt im Privatbesitz von Walter Frey, dem früheren Hauptaktionär von Kümmerly & Frey. Blay Foldex verlegt Stadtpläne, Straßen- und Landkarten sowie Atlanten und erwirtschaftete 1999 einen Umsatz von knapp 30 Mill. DM (90 Mill. Francs), teilte der Verlag am Mittwoch in München mit. Über die Kaufsumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Für Verleger Andreas Langenscheidt stellt der französische Markt ein besonders wichtiges und interessantes Geschäftsfeld dar. Zudem füge sich das breite Verlagsprogramm von Blay Foldex mit Stadtplänen, Straßenkarten, Atlanten und Reiseführern "ideal in die bestehenden Programmlinien ein". Geplant sei außerdem der Ausbau des Verlagsbereiches Reiseführer und Wörterbücher/Sprachwerke in Frankreich. Die Kernbereiche der Langenscheidt Verlagsgruppe sind nach eigenen Angaben insbesondere Sprachen, Wissen, Reisen und Kartografie. Zum Unternehmen zählen Marken wie Langenscheidt, Polyglott, Apa, Duden, Meyer, Brockhaus oder Hexaglot.

Die strategische Ausweitung auf wichtige europäische Märkte forcierte Langenscheidt den Angaben zufolge bereits 1997 mit dem Kauf des Geo Center International (Großbritannien), 1998 mit der Gründung von Océano Langenscheidt (Spanien) oder mit der Gründung von Langenscheidt Polska in diesem Jahr. In den Vereinigten Staaten bündelt Langenscheidt eine Gruppe von Kartografieverlagen und ist damit nach eigenen Angaben zweitgrößter Anbieter von Kartografie. In Deutschland ist Langenscheidt seit 1999 am Verlag Geo Graphic Publishers (München) beteiligt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%