Efficient soll Netzwerksparte stärken
Bundeskartellamt genehmigt Siemens-Zukauf

rtr NEW YORK. Nach der US-Wettbewerbsaufsicht hat auch das Bundeskartellamt nach Angaben der Siemens AG der geplanten Übernahme des US-Unternehmens Efficient Networks durch den Münchener Technologiekonzern zugestimmt. "Wir haben nun die Genehmigung von beiden Seiten", sagte Unternehmenssprecher Scott Bender am Mittwoch in New York. Die US-Behörden hatten ihre Prüffrist bereits Mitte des Monats beendet. Siemens hatte die Übernahme des US-Breitbandanbieters für insgesamt 1,5 Mrd. Dollar (rund 3,3 Mrd. DM) im Februar angekündigt. Das Angebot an die Efficient-Aktionäre zum Kauf ihrer Aktien für je 23,50 Dollar läuft noch bis Donnerstag.

Der Konzern will mit dem Zukauf seine Netzwerksparte ICN auf dem Gebiet der Breitbandtechnologie DSL verstärken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%