Archiv
Ehen vor Gericht

Eheverträge sind in - nicht nur im privaten Leben. Auch Startups und Geldgeber brauchen sie. Vor Streit schützen sie indes nicht.

Die Ehe zwischen Startup und Risikokapitalgeber ist eine Beziehung auf Zeit. Gemeinsam bauen sie ein Unternehmen auf - der eine gibt das Geld, der andere macht die Arbeit. Der Ehevertrag bestimmt die Spielregeln: Erreicht das Startup ein bestimmtes Umsatzziel, eine bestimmte Anzahl von Geschäftsabschlüssen, gibt es mehr - mehr Geld. Und wenn sie sich nicht mehr brauchen, trennen sich ihre Wege. Entweder geht das junge Unternehmen an die Börse, oder es schlüpft unter das Dach eines Konzerns. Und der Risikokapitalgeber bekommt mehr - mehr Rendite. So weit, so gut.

Doch in Zeiten, in denen nicht mehr jedes junge Unternehmen eine Chance auf einen Börsengang in absehbarer Zeit hat, gibt es schon mal Streit in der Beziehung. Für den Firmengründer, der Geld und Privatleben für sein Unternehmen geopfert hat, wird die Situation bedrohlich, wenn sein kapitalstarker Partner den Glauben an die Ehe verliert und nicht mehr zahlen will.

Da wirft er dann einen Blick in den Ehevertrag: Dort ist klar festgelegt, welche Ziele er erreichen muss, um die nächste Finanzierungsrunde zu sichern. Er meint, dass er seinen Teil der Vereinbarung erfüllt und damit ein Recht auf das nächste Haushaltsgeld hat. Er zieht vor Gericht. Und der Risikokapitalgeber wundert sich, hat er doch gedacht, dass in der modernen Lebensabschnittspartnerschaft alles klar geregelt ist.

Doch weit gefehlt. In den USA stehen bereits seit einiger Zeit Risikokapitalgeber und Startups vor Gericht - und auch in Deutschland gibt es die ersten Streitfälle, bestätigt der Bundesverband der Kapitalbeteiligungsgesellschaften.

Wie im richtigen Leben, so gibt es auch in der Beziehung zwischen Kapitalgeber und Startup keine Garantie auf Harmonie. Eine Ehe auf Zeit ist eben doch nicht automatisch eine Ehe ohne Streit.

Informationen, wie sich Startups und Kapitalgeber voreinander schützen, finden Sie in der aktuellen Ausgabe von Handelsblatt Netzwert - E-business für Entscheider unter der Rubrik Geldgeber.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%