Ehrentitel für Youssou N'Dour
Senegalesischer Sänger zum FAO-Botschafter ernannt

afp ROM. Der senegalesische Sänger Youssou N'Dour wird zum neuen Botschafter der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) ernannt. Dies teilte die Organisation am Montag an ihrem Sitz in Rom mit. N'Dour erhalte den Ehrentitel am Donnerstag bei einer feierlichen Zeremonie durch FAO-Generaldirektor Jacques Diouf. Der Sänger ist bereits der sechste FAO-Botschafter. Bisher wird die UN-Organisation von den Sängerinnen Dee Dee Bridgewater und Miriam Makeba, den Schauspielerinnen Gina Lollobrigida und Gong Li sowie der Medizinerin und Nobelpreisträgerin Rita Levi Montalcini vertreten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%