Eigenes Vertriebsnetz aufgebaut: "Süddeutsche Zeitung" startet NRW-Ausgabe

Eigenes Vertriebsnetz aufgebaut
"Süddeutsche Zeitung" startet NRW-Ausgabe

Die "Süddeutsche Zeitung", Auflagenführer unter den überregionalen Abonnements-Tageszeitungen, bringt an diesem Dienstag einen eigenen Regionalteil für Nordrhein-Westfalen heraus.

dpa DÜSSELDORF. Der Start mit einer Auflage von 52.000 Exemplaren werde von einer Werbekampagne begleitet, deren Kosten im einstelligen Millionen-Euro- Bereich lägen, sagte Verlagssprecher Sebastian Lehmann vom Süddeutschen Verlag in München.

Das Engagement an Rhein und Ruhr sei langfristig geplant. In den kommenden fünf Jahren solle die Auflage der Zeitung in Nordrhein- Westfalen um 20.000 Exemplare gesteigert werden. Der Verlag erhoffe einen jährlichen Zuwachs von 3.000 bis 5.000 Exemplaren.

Der neue Teil sollte ursprünglich schon im Herbst vergangenen Jahres erscheinen. Dann hatten allerdings mehrere regionale Zeitungsverleger ihre Vertriebskooperation aufgekündigt und der Süddeutsche Verlag musste in den betroffenen Gebieten einen eigenen Vertrieb aufbauen. Dazu sei in Zusammenarbeit mit einer Bremer Spedition eine Tochterfirma gegründet worden.

Zuletzt lag die verkaufte Auflage der Zeitung in Nordrhein- Westfalen bei durchschnittlich 31.000 Exemplaren täglich, die Zahl der Abonnenten bei knapp 20.000. Bundesweit verkaufte die "Süddeutsche Zeitung" im dritten Quartal letzten Jahres durchschnittlich fast 439.000 Exemplare.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%