Archiv
Eilmeldung: Koalition in Israel zerbrochen

Die Regierungskoalition des israelischen Ministerpräsidenten Ariel Scharon ist am Mittwoch am Streit um den Staatshaushalt 2005 zerbrochen. Eine Mehrheit von 69 der 120 Abgeordneten stimmte in erster Lesung gegen den Haushaltsentwurf.

dpa JERUSALEM. Die Regierungskoalition des israelischen Ministerpräsidenten Ariel Scharon ist am Mittwoch am Streit um den Staatshaushalt 2005 zerbrochen. Eine Mehrheit von 69 der 120 Abgeordneten stimmte in erster Lesung gegen den Haushaltsentwurf. Auch Scharons größter Koalitionsgegner, die Schinui-Partei, stimmte gegen den Etat. Der Premier hatte in diesem Fall die Entlassung der Schinui-Minister angekündigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%