Ein Rückzug aus dem Schiffbau wird nicht ausgeschlossen
Babcock für europäischen Werftenverbund

dpa DÜSSELDORF. Der Oberhausener Babcock Borsig-Konzern steuert einen europäischen Werftenverbund an und schließt dabei aber auch einen Rückzug aus dem Schiffbau nicht aus. Wenn der Konzern bei einem solchen Verbund in eine Minderheitsposition geraten würde, müsse man sich überlegen, ob dies langfristig sinnvoll sei, sagte der Babcock Borsig-Vorstandsvorsitzende Klaus Lederer am Freitag in Düsseldorf. Dann bleibe bei Babcock nur noch die zweite Säule Energietechnik übrig.

Babcock Borsig ist Mehrheitsaktionär der Kieler Howaldtswerke Deutsche Werft - AG (HDW), deren Leitung Lederer zusätzlich im Herbst vergangenen Jahres übernommen hatte. Für die Werftenallianz wies er auf Gespräche mit Thyssen Krupp-Werften aber auch mit der spanischen Werftengruppe IZAR, den italienischen Fincantieri-Werften oder British Aerospace hin.

Mögliche Dividende nach Börsengang von Tochterfirma Nordex

Mit einem Auftragsbestand in Rekordhöhe von mehr als 21 Mrd. DM (10,7 Mrd. Euro) sehe sich der Babock Borsig-Konzern nach einer erfolgreichen Sanierung auf gutem Kurs, sagte Lederer. Darin stecke ein Ertragspotenzial von 1,5 Mrd. DM für die nächsten Jahre. Nach dem erfolgreichen Börsengang der Windkraftanlagentochter Nordex sei die Zahlung einer Dividende denkbar. Unter Einbeziehung dieser außerordentlichen Erträge gehe das Unternehmen davon aus, dass das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit des Oberhausener Konzerns im laufenden Geschäftsjahr 2000/2001 (30.9.) "deutlich" über dem des Vorjahres liegen werde.

Im zurückliegenden Geschäftsjahr verzeichnete Babcock Borsig ein um 4 Mill. DM auf 200 Mill. DM nur leicht erhöhtes Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit. Wegen außerordentlicher Belastungen in Höhe von 114 Mill. DM als Folge des Umbaus der Konzernstruktur war der Konzernjahresüberschuss dagegen um 72 % auf 41 Mill. DM zurückgegangen. Der Umsatz war im gleichen Zeitraum um 8 % auf 11,8 Mrd. DM gesunken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%