Einblendung des "Ravensburger"-Logos
Medienwächter kritisieren Schleichwerbung bei Super RTL

Der Privatsender Super RTL hat nach Ansicht der Medienwächter gegen den Grundsatz der Trennung von Programm und Werbung verstoßen.

dpa HAMBURG. Mit der Dauereinblendung des "Ravensburger"-Logos im Programm verstoße der Sender gegen die geltenden Bestimmungen im Landesrundfunkgesetz. Die Rundfunkkommission der Landesanstalt für Rundfunk Nordrhein-Westfalen (LfR) wies Super RTL am Freitag daher an, diesen Verstoß künftig zu unterlassen. Super RTL strahlt sonntags bis freitags zwischen 9.00 und 11.00 Uhr als Programmzulieferung der Ravensburger TV AG Sendungen für Kinder aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%