Einbußen bei Halbleiter- und Chipwerte
Neuer Markt mit Verlusten zur Geburtstagsfeier

Der Neuer Markt beschert sich selbst kein Geburtstagsgeschenk.Die Feier zum vierjährigen Bestehen ist dem Frankfurter Neuen Markt am Freitag gründlich verdorben worden.

dpa-afx FRANKFURT. Vor einem Jahr sah das noch anders aus, da erreichte der Nemax All-Share mit 8583,34 Punkten seinen absoluten Höchststand, seitdem ging es allerdings bergab. Im Sog der schlechten Vorgaben aus New York rutschte der Nemax 50 um 3,31 % auf 1.924,86 Punkte ab. Der alle Werte umfassende Nemax All-Share büßte 2,87 % auf 2.033,95 Zähler ein.

Vor allem die Halbleiter- und Chipwerte erfuhren nach der Umsatzwarnung des weltgrößten Chipherstellers Intel Einbußen. Tony Kauntz, Analyst bei Hornblower Fischer, befürchtete deshalb sogar phasenweise ein Abrutschen des Marktsegments auf die Tiefstände der vergangenen Woche. Die Wiesbadener ACG AG für Chipkarten und Informationssysteme verlor 9,08 % auf 27,14 Euro. Die Papiere von Dialog Semiconductor gaben um 6,55 % auf 5,42 Euro nach und auch Jumptec verbilligten sich um 2,70 % auf 14,40 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%