Archiv
«Eine italienische Hochzeit»: Romantik - Humor - Melancholie

Hamburg (dpa) - Als Drehbuchautor hat sich der Australier Jan Sardi bereits einen Namen gemacht («Shine», 1996). Sein Regiedebüt kommt als fröhliche Romanze in die Kinos, angesiedelt in einer italienischen Community im Australien der 50er Jahre.

Hamburg (dpa) - Als Drehbuchautor hat sich der Australier Jan Sardi bereits einen Namen gemacht («Shine», 1996). Sein Regiedebüt kommt als fröhliche Romanze in die Kinos, angesiedelt in einer italienischen Community im Australien der 50er Jahre.

Der Männerüberschuss ist dort eines der größten Probleme. Auch Kellner Angelo (Giovanni Ribisi aus «Lost in translation») sucht dringend eine Frau. Wie viele andere sucht er sein Glück mit einer Anfrage im fernen Süditalien. Um seine Chancen zu erhöhen, legt er dem Brief ein Foto seines attraktiven Bruders Gino (Adam Garcia) bei.

Als Rosetta (Amelia Warner) dann tatsächlich in Australien eintrifft, möchte sie genau den. Eine schwere Aufgabe für Angelo, Rosettas Herz doch noch zu erobern.

(Love's Brother, Australien 2003, 102 Min., FSK o.A., von Jan Sardi, mit Giovanni Ribisi, Adam Garcia, Amelia Warner)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%