Einen Monat Zeit bis zur Entscheidung
Liberty Media meldet TV-Kabelnetz-Kauf beim Kartellamt an

Der US-Medienkonzern Liberty Media hat den Kauf mehrerer Kabelnetzgesellschaften der Deutschen Telekom beim Bundeskartellamt angemeldet.

dpa-afx ENGELWOOD. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch in Bonn mit. Einen Tag zuvor hatte die Telekom nach monatelangen Verhandlungen den Abschluss des Verkaufs von sechs ihrer neun regionalen TV-Kabelgesellschaften an Liberty Media angekündigt. Der Kaufpreis liegt bei 5,5 Mrd. ?.

Nach weiteren Angaben von Liberty Media haben die Bonner Kartellwächter jetzt einen Monat Zeit zu entscheiden, ob eine vertiefte Prüfung eingeleitet wird. In dem Fall würde sich ein Hauptprüfungsverfahren von maximal dreimonatiger Länge anschließen. Ein Kartellamtssprecher in Bonn bestätigte den Eingang der Unterlagen. Bei voller Ausnutzung der Fristen müsste das Kartellamt bis Mitte Januar 2002 über den Verkauf der Kabelnetze endgültig entschieden haben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%