Archiv
Einer gegen drei bei Universal

Die Frankfurter Universal Investment (069/756910) hat den auf Neuemissionen spezialisierten Gontard & Metallbank-IPO-Fonds UI mangels Masse aufgelöst und den betroffenen Anlegern einen kostenfreien Umtausch in den Fairway-One-Universal-Fonds angeboten.

Aus denselben Gründen schließt die Gesellschaft am 30. Juni den PEH-Universal-Fonds I und am 30. September den Pro-Plus-Universal-Market-Trader-Fonds. Für einen kostenfreien Umtausch stehen der PH-Universal-Strategie-Fonds, der Berenberg-Select Invest-Universal-Fonds, der Berenberg-Universal-Effekten-Fonds und der Berenberg-Universal-Euro-Aktienfonds zur Verfügung. Neu aufgelegt wurde dagegen der PSM Global-Universal-Fonds (WKN 663 659), der von der Münchner Vermögensverwaltungsgesellschaft PSM Langen v.d. Goltz & Dr. Prinz beraten und vertrieben wird. Feste Quoten für Aktien oder Renten sind bei diesem Mischfonds nicht vorgesehen, der Aufschlag beträgt maximal 5,0 Prozent und die jährliche Gebühr 1,5 Prozent. Einmalanlagen sind ab 15 000 Euro möglich, Sparpläne ab 100 Euro pro Monat.

Fazit: In Zeiten wie diesen dürfte es der Newcomer schwer haben, ausreichend Kapital einzusammeln. Den Kunden der drei geschlossenen Fonds lediglich eng begrenzte Alternativen anzubieten, deren Volumen sich zum Teil ebenfalls deutlich unter zehn Millionen Euro bewegt, ist darüber hinaus eine ziemliche Zumutung: Wer in erfolgreiche und mit ausreichend Volumen versehene Universal-Fonds wie Acatis Aktien Global UI oder Johannes-Führ-UI-Aktien Global tauschen möchte, wird ein zweites Mal mit vollem Ausgabeaufschlag zur Kasse gebeten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%