Archiv
Einfühlsames Porträt: Fotoband «Hochschwab» von Ewald PutzDPA-Datum: 2004-07-07 12:48:32

Wien (dpa) - Der Hochschwab ist Teil der österreichischen Alpen. Er erstreckt sich über rund 400 Quadratkilometer und wird seit Jahrhunderten von Bauern bewirtschaftet. Wie sie heute mit den Bergen umgehen, deren Wasser nutzen und auf ihren Almen leben, zeigt Ewald Putz mit seinem einfühlsamen Bildband «Hochschwab».

Wien (dpa) - Der Hochschwab ist Teil der österreichischen Alpen. Er erstreckt sich über rund 400 Quadratkilometer und wird seit Jahrhunderten von Bauern bewirtschaftet. Wie sie heute mit den Bergen umgehen, deren Wasser nutzen und auf ihren Almen leben, zeigt Ewald Putz mit seinem einfühlsamen Bildband «Hochschwab».

Für sein abwechslungsreich fotografiertes Buch ist er zwei Jahre lang durch die Region gezogen, hat die Bauern begleitet und das dörfliche Leben mit seinen Traditionen festgehalten, aber auch den Einbruch der Moderne entlang der eintönig-grauen Betonstraßen. Dabei liegen die Bilder glücklicherweise weitab vom langweiligen Postkartenklischee. Besonders feine Schwarzweißbilder hat Putz von den alpinen Felswänden und Bergseen, Schneewehen und Geröllfeldern gemacht. Aus den Bildern spricht die Hoffnung, dass im Hochschwab ein eigenständiges, nicht angepasstes Leben möglich bleiben wird und der Alpenraum nicht zu einer «Reservewelt» von Feriendomizilen wird, heißt es in einem der begleitenden Essays.

Ewald Putz

Hochschwab

Verlag Christian Brandstätter, Wien

224 S., 200 Bilder, Euro 39,90

ISBN 3-85498-325-5

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%