Archiv
Einkommensteuer

BFH-Urteilvom 16.06.2004 00:00:00 - XI R 55/03



Bundesfinanzhof
Einkommensteuer


EStG § 24 Nr. 1 Buchst. a, § 34 Abs. 1, § 3 Nr. 9

Vorruhestandsgelder, die aufgrund eines Manteltarifvertrags vereinbart werden, sind Teil der Entschädigung für den Verlust des Arbeitsplatzes. Erstreckt sich die Zahlung der Vorruhestandsgelder über mehr als einen Vz., ist mangels Zusammenballung eine begünstigte Besteuerung der Gesamtentschädigung zu versagen.

BFH-Urteil vom 16.06.2004 - XI R 55/03



(DATEV LEXinform-Nr. 0818625)



Quelle: DER BETRIEB, 27.10.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%